Wie läuft das denn jetzt mit dem Auf- und Abstieg | Rolf-In-Action
Logo

FOLGE UNS AUF

Wie läuft das denn jetzt mit dem Auf- und Abstieg

Foto: Archiv – Topspiel der Kreisliga A,  Laggenbeck vs Saerbeck

Herren Kreisliga A

Der 27. Spieltag

Bei noch vier verbleibenden Spieltagen geht es langsam auf die Zielgerade. Cheruskia Laggenbeck ist an diesem Wochenende zum Zuschauen verdammt, bzw. kann sich das Geschehen vom Sofa aus anschauen, alle anderen müssen ran! Dreierwalde hat heute schon gegen Mettingen gespielt und 4:0 gewonnen, damit hat Dreierwalde Platz vier gesichert und ausgebaut, Mettingen belegt Platz sieben.

Den härtesten Brocken hat sicherlich der SC Hörstel (Platz 2) vor der Brust, die müssen bei den Kobbos (Platz 8) ran. Nach der letzten Niederlage gegen Dreierwalde sicherlich keine dankbare Aufgabe. Verliert man dort, ist der Meisterschaftszug so gut wie abgefahren. 

Falke Saerbeck, noch ein Spiel zurück, könnte Sonntag im Spiel gegen SV Büren schon auf Hörstel aufrücken und am kommenden Mittwoch im Topspiel gegen Dreierwalde am SC vorbeiziehen. Alles Spekulationen, erstmal muss gespielt werden. 

In der unteren Tabellenhälfte liefern sich Brochterbeck ( 18 Pkt.) und Arminia Ibbenbüren II (15 Pkt.) einen erbitterten Kampf um den Klassenerhalt. Nur einer dieser beiden Mannschaften wird den Weg in die KLB gehen müssen, da Preußen Lengerich II und Lotte II schon als Absteiger feststehen. Halverde scheint mir mit 20 Punkten und einem Spiel weniger schon relativ gesichert. Brochterbeck muss am Sonntag zu Hause gegen Hopsten ran, das ist sicherlich keine leichte Aufgabe und die Arminia II ist zu Gast bei SW Esch, auch absolut kein Selbstläufer. 

Die restlichen zwei Spiele sind da schon eher in die Kategorie „bedeutungslos“ einzustufen. Das sind: Dörenthe vs Lengerich II und Ladbergen vs Halverde

 

Auf- und Abstiegsregel 2017/2018

Kreisliga A

Nur eins ist jetzt schon sicher, in die BL steigt nur der KLA-Meister auf. Danach ist entscheidend, wer aus der BL in die KLA absteigt. Bei uns im Kreis gibt es zurzeit noch drei Möglichkeiten.

  1. Kein Absteiger aus der BL – dann gibt es 3 Aufsteiger aus der KLB und 2 Absteiger in die KLB
  2. Ein Absteiger aus der BL – dann gibt es 3 Aufsteiger aus der KLB und 3 Absteiger in die KLB
  3. Zwei Absteiger aus der BL – dann gibt es 2 Aufsteiger aus der KLB und 3 Absteiger in die KLB
Kreisliga B

Der Abstieg aus der BL wirkt sich u. U. bis in die KLC aus. In unserem Kreis könnten theoretisch Arminia Ibbenbüren und die ISV noch absteigen.

  1. Steigt nur eine der beiden Mannschaften ab, hat das keine Auswirkungen auf die Aufstiegsregel der KLB, es gäbe 3 Aufsteiger, aber auch drei Absteiger aus der KLB in die KLC. 
  2. Steigen beide Mannschaften ab, gäbe es nur 2 Aufsteiger aus der KLB in die KLA und sogar 4 Absteiger aus der KLB in die KLC.
Kreisliga C

Alle Gruppensieger steigen auf