Wichtiges Spiel für die Frauen von SW Esch | Rolf-In-Action
Logo

FOLGE UNS AUF

Wichtiges Spiel für die Frauen von SW Esch

Foto: Test gegen Altenrheine – Nicht nur das „Sahnestück“ der Escher Frauen, der Angriff, sondern auch die Verteidigung der Ogangenen muss stehen!

Frauen Bezirksliga

19. Spieltag/04.03.2018

 

SW Esch vor wichtigem Duell mit SV Langenhorst Welbergen, Steinbeck zum Zuschauen verdammt,  TuS Recke will Platz 3 behaupten

Bereits um 10:30 Uhr empfängt SW Esch den SV Langenhorst Wellbergen zum wichtigen Duell, um sich von der Abstiegszone ein Stück abzusetzen. Mit drei Punkten könnte man zunächst in das Tabellenmittelfeld vorrücken, und das muss auch der Anspruch der Escher Frauen sein, mit der Qualität, die die Mannschaft besitzt. Die Offensivabteilung hat mehr Tore geschossen, als der Tabellenführer aus Gronau, allein die hohe Anzahl der Gegentreffer dürfte Trainer Bastian Blankemeyer Kopfzerbrechen bereiten, da muss die Mannschaft dran arbeiten. Denn wenn die Tore vorne nicht gemacht werden, verliert man auch mal ein Spiel 1:2, wie das Hinspiel gegen Langenhorst Welbergen. Da hilft dann auch kein 7:2 Sieg gegen Galaxy Steinfurt, bei dem man immerhin auch zwei Gegentreffer kassieren musste. Mit einem Sieg leisten sie auch GW Steinbeck einen großen Dienst, die sich mit zwei Punkten Rückstand hinter Langenhorst Welbergen auf einem Abstiegsplatz befinden.

TuS Recke kann gegen SV Gescher nach vier Spielen ohne Niederlage weiterhin beweisen, dass sie zurecht da oben in der Tabelle stehen. Ob sie den 2:7 Auswärtssieg wiederholen können, hängt sicherlich auch von der Tagesform beider Mannschaften ab. Ein Selbstläufer wird es sicherlich nicht!

Die Steinbecker Frauen müssen sich am Wochenende das ganze vom Sofa aus anschauen, sie haben spielfrei und werden den Damen aus Esch die Daumen drücken.