Wichtiger Sieg für Velpe | Rolf-In-Action
Logo

FOLGE UNS AUF

Wichtiger Sieg für Velpe

Kreisliga B2

BSV Leeden-Ledde – SC Velpe Süd 0:1 (0:0)

SR: Christoph Lübke
 
Arbeitssieg für die Mannschaft von Jens Bovenschulte

Durch ein Tor von Helge Przijbijlski in der 54. Minute gewann der SC Velpe Süd sein zweites von insgesamt fünf Spielen in dieser Saison gegen den BSV Leeden-Ledde. Kein schönes Spiel, eher ein Kampfspiel, in dem Velpe zumindest in der ersten Hälfte mehr investierte, als der Gastgeber. Velpe spielte zeitweise mit ganz ordentlichem Pressing, aber das spielerische Gesamtkonzept fehlt noch ein wenig. Kaum durchdachte Spielzüge waren zu erkennen, vieles passierte aus Standardsituationen heraus. Aber der Einsatz stimmte und wurde am Ende ja auch durch das Tor des Tages belohnt. Der BSV hatte aber auch seine Möglichkeiten und drang ein ums andere Mal in den Strafraum der Velper vor. Im Abschluss aber waren beide Mannschaften zu harmlos. Der Sieg geht aufgrund des hohen Einsatzes der Gäste in Ordnung, war aber keine klare Angelegenheit.

Mit nun 7 Punkten aus fünf Spielen rückt Velpe vorerst auf Rang 7 vor, Leeden-Ledde belegt Platz 3 hinter ISV II und Büren II. Halen greift morgen wieder in das Geschehen ein und der Rest der Liga spielt am Donnerstag.

In der KLB1 gewinnen Steinbeck, Recke II, Lienen, Riesenbeck III, Schale, Laggenbeck II und Hopsten ihre Spiele, Mettingen II spielt gegen Westerkappeln 2:2 Unentschieden und Halen II bleibt weiter ohne Punktgewinn.