Westerkappeln zieht den Karren noch aus dem Dreck | Rolf-In-Action
Logo

FOLGE UNS AUF

Westerkappeln zieht den Karren noch aus dem Dreck

Foto: Andres Valle machte ein gute Spiel und sorgte mit dem Ausgleich für die Wende im Spiel

Kreisliga B1

Westfalia Westerkappeln – Germania Schale 2:1 (0:1)

SR: Felix Siefker
 
Andres Valle und Marvin Ricker reißen das Ruder in Unterzahl noch rum

In der Herren Kreisliga B1 musste Westerkappeln sich nach einem Rückstand richtig dreckig machen, um das Spiel noch zu gewinnen. Trotz gelbroter Karte in der 65. Minute gelang der Westfalia das unter größten Anstrengungen gegen eine sehr gefällig mitspielende Schaler Mannschaft. Die gingen sogar in der 37. Minute durch einen Elfmeter, getreten von Jan-Philipp Finke, früh in Führung. Im 2. Durchgang, Trainer Thomas Engelhardt brachte mit Nico Kenning und Marvin Ricker zwei frische Leute, klappte es dann auch mit dem Torerfolg. Zunächst traf Andres Valle, der schon in der ersten Hälfte gute Möglichkeiten hatte, in der 55. Minute zum Ausgleich und 19 Minuten später gab es auch auf Kappelner Seite einen Elfmeter, den Marvin Ricker kompromisslos versenkte. 

Westerkappeln hält damit Anschluss an die Vorderen Plätze und kann bereits am Montag gegen Halen II weiteren Boden gut machen. Halens Reserve steckt aber gerade mitten im Abstiegskampf, die werden die Punkte nicht so ohne weiteres herschenken wollen.