Westerkappeln positioniert sich | Rolf-In-Action
Logo

FOLGE UNS AUF

Westerkappeln positioniert sich

Herren Kreisliga B1

SC Halen II – Westfalia Westerkappeln 0:4 (0:1)

Erst spät, in der 44. Minute, erzielte Till Schönfeld den ersten Treffer für die Westfalia, auch weil der SC Halen II gut dagegen hielt. Im zweiten Durchgang aber erst zum Ende hin eine klare Angelegenheit für die Westfalia. A Junioren-Trainer Timo Munsberg schoss in der 80. Minute das 0:2 für Kappeln. Eine Zeigerumdrehung später dann das 0:3 durch Sven Rieger und mit dem Schlusspfiff Christoph Pieper zum 0:4 Endstand. Den bis zur 80. Minute stabilen Halenern dürfte das Spiel um 1-2 Tore zu hoch ausgefallen sein.

Westerkappeln hat sich damit eine gute Ausgangsposition vor der Winterpause geschaffen und kann im zweiten Abschnitt der Saison noch mal richtig angreifen. Halen II muss seine Punkte nach der Winterpause wo anders holen!