Von Atter über Büren zum TSV Havelse und dem gößten Knallkopf des Tages | Rolf-In-Action
Logo

FOLGE UNS AUF

Von Atter über Büren zum TSV Havelse und dem gößten Knallkopf des Tages

Turnier und Testspiel am Sonntag

A Juniorenturnier in Büren und SF Lotte III – SV Atten II

 

Die Geschehnisse vom Tage in einer kleinen Fotoreihe
…aus Büren

Heute nur eine kleine Zusammenfassung des Sonntags. Gesehen haben wir heute ein sehr gut organisiertes U19 Sommerturnier auf der schmucken Anlage des SV Büren, mit vielen Elfmetern, dem größten Knallkopf des Stadions und einem Sieger aus der Nähe von Hannover, nämlich der mit Regionalligaspielern gespickten U18 des TSV Havelse, die in der Landesliga spielen. Sie gewannen das Finale knapp aber verdient gegen die U19 von Eintracht Rheine. Die Rheinenser gingen aber etwas auf dem Zahnfleisch, weil sie Tags zuvor noch in Recke auf dem Provinzial Supercup gespielt haben.

…und Atter

Zwischendurch gab es heute noch einen kurzen Stopp Beim Testspiel in Atter, wo die Sportfreunde mit ihrer 3 Mannschaft zu Gast waren. Lotte gewinnt das Spiel 2:1, damit setzt sich die erfolgreiche Vorbereitung der Mannschaft von Philip Jarczyk ungebremst fort.

Mehree Fotoreihen und ausführliche Berichte dieses Tages folgen am Anfang der Woche