Viermal Budenzauber am Sonntag | Rolf-In-Action
Logo

FOLGE UNS AUF

Viermal Budenzauber am Sonntag

Foto: Holt der Favorit Arminia Ibbenbüren den HKM-Titel oder Titelverteidiger JSG Recke/Steinbeck bzw. Westfalia Hopsten

Von Kattenvenne bis Mettingen rollt der Ball unterm Hallendach

HKM Endrunde der B-Mädchen und C-Junioren, Kastaniencup in Laggenbeck und LVM/Deutsche Bank-Cup in Lengerich buhlen um die Zuschauer

Dabei hat sicherlich jede Veranstaltung seinen eigenen Reiz, der Zuschauer und Hallenfußball-Interessierte wird es schwer haben, sich zu entscheiden. Ich habe es hingegen nicht schwer mich zu entscheiden, ich wollte, wenn es mir möglich ist, überall sein. Aber auch das könnte ein Problem werden, denn zeitlich laufen die Veranstaltungen fast alle parallel.

Bei dem Blick auf die jeweiligen Zeiten macht es Sinn, zunächst bei den C Junioren in Kattenvenne zu beginnen (9:00 – 13:30 Uhr) und sich dann langsam durch den Kreis zu arbeiten. Vorbei an Lengerich, den Beginn des LVM/Deutsche Bank-Cup mitnehmen (13:00 – 19:00 Uhr) und danach in Laggenbeck beim Kastanien-Cup vorbeischauen (13:00 – 18:00 Uhr). Zum Schluss könnte man als letzte Station dann das Ende der HKM-Endrunde der U17 Mädchen mitnehmen (14:00 – 19:30 Uhr), in der die Spannung wahrscheinlich zum Ende hin am höchsten sein wird. Bei Spiel 27 und Spiel 28 (die beiden letzten Spiele) sind sowohl Arminia Ibbenbüren, als auch noch Hopsten und JSG Recke/Steinbeck vertreten, also alle Mannschaften mit Chancen auf den Titel!