Velpe schon auf Platz 2 | Rolf-In-Action
Logo

FOLGE UNS AUF

Velpe schon auf Platz 2

Kreisliga B2

SC Velpe Süd – Eintracht Mettingen III 3:1

SR: Pascal Teepe
 
Mettingen der erwartet schwere Gegner

Mettingen III zeigte mal wieder zurecht, warum sie in der Kreisliga B eine gute Rolle spielen. Das kampfbetonte Spiel wurde erst in der letzten Phase des Spiels entschieden. Der 3:1 Sieg der Velper fiel am Ende ein Tor zu hoch aus, der letzte Treffer war aber extrem wichtig, denn erst in der 81. Minute konnte man sich relativ sicher sein dieses Spiel gewonnen zu haben. 

In der 27. Minute ging Velpe durch Markus Hinterberger mit 1:0 in Führung. Postwendend glich Mettingen durch Matthis Töpker aber wieder aus und hielt das teil hektische Spiel weiterhin hochspannend. Nach der Pause zunächst das gleiche Bild, vielleicht nun mit leichten Vorteilen der routinierten Velper, aber Mettingen steckte nicht auf. Dann in der 60. Minute konnte Toni Lüdtke auf 2:1 erhöhen aber Mettingen kämpfte weiter und drang auf den Ausgleich. Velpe wollte aber nun die Entscheidung, das Spiel blieb spannend. Mehrere Nickeligkeiten und kleinere Fouls bestimmten die Partie. Neun Minuten vor Schluss erlöste Marcel Teepe dann aber seine Elf und besorgte das 3:1. Das war kurz vor Ende dann doch zu viel für die tapferen Mettinger und der Sieg für die Hausherren war gewiss. 

Velpe klettert damit auf Rang 2 hinter SV Dickenberg und vor Riesenbeck II, die gegen Recke III verloren haben. Auch Lotte hatte gegen Ladbergen nur einen Punkt holen können, somit waren Dickenberg und Velpe die großen Gewinner des Spieltags.