Tecklenburg und Arminia Ibbenbüren auf Augenhöhe | Rolf-In-Action
Logo

FOLGE UNS AUF

Tecklenburg und Arminia Ibbenbüren auf Augenhöhe

Volksbank-Cup in Halen, Tag 1

TuS Graf Kobbo Tecklenburg – DJK Arminia Ibbenbüren 0:0

Die beiden Mannschaften haben sich beim fünften Volksbank-Cup in Halen für das Halbfinale am Sonntag qualifiziert und sich im Gruppenspiel fast neutralisiert. Dabei sah TGK Tecklenburg in seinen beiden anderen Spielen gegen Halen und Westerkappeln souveräner aus als die Arminia, ging aber auch mit einer robusteren Gangart zu Werke; da wird bei Trainer Klaus Bienemann wohl noch um die ein oder andere Position gekämpft. Bei der Arminia fiel das flüssige Kombinationsspiel auf, das schon auf eine etwas intensivere Vorbereitung schließen könnte.