Tag der Junioren beim Westfalenpokal - Lotte will die Tabellenführung | Rolf-In-Action
Logo

FOLGE UNS AUF

Tag der Junioren beim Westfalenpokal – Lotte will die Tabellenführung

Foto: Bergrüßung vor dem Kreispokalfinale zwischen Cheruskia Laggenbeck und Preußen Lengerich am 11. Nov. 2016

Westfalenpokal 2017

13:30 Uhr ISV – SuS Neuenkirchen (C Junioren)
16:00 Uhr Cheruskia Laggenbeck – SV Schmallenberg/Fredeburg (A Junioren)

Meisterschaft

16:00 Uhr DJK Arminia Ibbenbüren – SF Lotte (B Junioren)

Kreispokalsieger Cheruskia Laggenbeck setzte sich am 12. November 2016 in einem spannenden Finale gegen SC Preußen Lengerich mit 2:1 durch. Die U15 der ISV besiegte im Kreispokalfinale Teuto Riesenbeck klar mit 9:0. 

Heute heißt es für die beiden Kreispokalsieger die guten Leistungen im Westfalenpokal ebenfalls abzurufen und möglichst in die nächste Runde des höchsten westfälischen Jugendpokals ein zu ziehen. Für beide Mannschaften sind die Aufgaben machbar, auch wenn die Cheruskia mit dem SV Schmallenberg/Fredeburg einen klassenhöheren Gegner vor der Brust hat. 

Ein weiterer Leckerbissen wartet in Ibbenbüren bei der Arminia auf die Fangemeinde des Juniorenfußballs. SF Lotte´s U17 schickt sich an, in der B Junioren KLA die Tabellenführung zu übernehmen. Ganz so einfach wird das aber nicht beim fünften der Liga. Lotte ist mit Laggenbeck die einzige Mannschaft, die noch ohne Niederlage in dieser Saison ausgekommen ist, aber auch die DJK hat erst drei Niederlagen zu verbuchen, dem gegenüber stehen fünf Siege und zwei Unentschieden.