Senioren starten in die Saison 2017/2018 | Rolf-In-Action
Logo

FOLGE UNS AUF

Senioren starten in die Saison 2017/2018

Foto: Für Preußen Lengerich II beginnt am Sonntag das Abenteuer Kreisliga A

Saisonstart der Senioren in die Saison 2017/2018 am kommenden Wochenende steht bevor!

 

Kein Topteam im Vorfeld auszumachen

Von der Landesliga bis zur Kreisliga C beginnt am Wochenende das Abenteuer „Meisterschaft“ für insgesamt 89 Mannschaften. Die Aufteilung sieht folgendermaßen aus: Landesliga (1 Mannschaft), Bezirksliga (4), KLA (16), KLB1 (16), KLB2 (16), KLC1 (12), KLC2 (12), KLC3 (12).

Noch ist in keiner Liga eine „Übermannschaft“auszumachen, wie im letzten Jahr beispielsweise DJK Arminia Ibbenbüren in der KLA oder Brukteria Dreierwalde in der KLB. Chancen hingegen rechnen sich viele aus, zumindest kündigen einige Teams an, am Ende der Saison unter den ersten fünf Mannschaften sein zu wollen. Unter diesem Aspekt könnte es eine sehr spannende Saison werden, das ist für alle Beteiligten zu hoffen und wird vielleicht die Zuschauerzahlen wegen der lang anhaltenden Spannung wieder etwas anheben. Auch hat es wieder einige Trainerwechsel gegeben, nach drei Jahren in Velpe geht Holger Althaus nun zu Falke Saerbeck, dafür kommt Jens Bovenschulte wieder an seine alte Wirkungsstätte nach Velpe zurück. In der KLB wird SV Büren II in dieser Saison bespielsweise von Peter Roth trainiert oder der SC Halen vom Spielertrainer-Gespann Beuke/Jansson.

Landesliga

SC Preußen Lengerich – Borussia Emsdetten, So. 15:00 Uhr

Bezirksliga

Aufsteiger Arminia Ibbenbüren muss zunächst zum Auswärtsspiel zum 1. FC Gievenbeck, Recke eröffnet die Saison in Greven und die ISV empfängt gleich im ersten Spiel Teuto Riesenbeck zum Kreis-Derby.

Kreisliga A

In der Kreisliga A steht der erste Absteiger mit den SF Lotte bereits vor der Saison fest, die Sportfreunde haben die Mannschaft bereits zurückgezogen, somit gehen also nur 15 Teams ins Rennen. Der SC Hörstel muss gleich im ersten Spiel aussetzen. Aufsteiger Pr. Lengerich II empfängt SW Esch und Neuling Brukteria Dreierwalde muss auswärts beim SC Dörenthe antreten. 

Kreisliga B1

Mit Westerkappeln, Uffeln, Lienen, Bevergern, Schale und Steinbeck sind gleich sechs erste Mannschaften in der KLB1 vertreten, die sich aber nicht alle am Ende oben sehen, da einige, wie beispielsweise Westerkappeln, einen Neustart hinlegen werden.

Kreisliga B2 

BSV Leeden/Ledde, Ibbenbüren Türkiyem Spor, SC Halen, SC Velpe Süd und SV Dickenberg gibt es in der KLB2 fünf erste Mannschaften, von denen sich einige Top-Platzierungen ausrechnen.

Kreisliga C1-C3

In der Kreisliga C3 hat die Saison bereits am Donnerstag begonnen. Der SV Büren III hat Stella Bevergern III 6:0 geschlagen und damit gleich mal aufhorchen lassen. In dieser Liga wird auch die enorm spielstarke Mannschaft von SF Lotte III nicht zu unterschätzen sein, sie sind in der Vorbereitung ungeschlagen, darunter befanden sich auch höherklassige Teams. Sonst muss man in den C-Ligen erstmal abwarten, wie der Saisonstart verläuft. 

Fotogalerie der letzten Saison – ein Querschnitt