Schröer, Moormann und Lagemann sorgen für Mettinger Sieg | Rolf-In-Action
Logo

FOLGE UNS AUF

Schröer, Moormann und Lagemann sorgen für Mettinger Sieg

HKM Vorrunde in Mettingen, Spiel 7

SC Halen – Eintracht Mettingen 1:4

Schon gegen Lotte zeigte die Eintracht, dass man zu Hause die Qualifikation nicht verpassen wollte. So spielten sie dann auch gegen den SC Halen und ließen von Beginn an keine falschen Hoffnungen für den Gast aufkommen. Marius Moormann wurde von Nicolas Schröer schön angespielt und versenkte das Futsal-Leder gekonnt. Danach traf Schröer selbst, bevor Halens Torjäger Anton Klevno auf 1:2 verkürzte. Lagemann und Schröer besorgten danach aber den verdienten 1:4 Endstand und waren der Quali schon ein großes Stück näher gekommen. Aber auch Halen hatte in diesem Spiel seine Szenen und hätte durchaus noch einen Treffer erzielen können, die Gruppe war schon sehr ausgeglichen.