SC Halen - Panathinaikos Pristertum 1:3 | Rolf-In-Action
Logo

FOLGE UNS AUF

SC Halen – Panathinaikos Pristertum 1:3

Stadtliga Ibbenbüren

 

SC Halen – Panathinaikos Pristertum 1:3 (0:2)

Während der SC Halen in der ersten Halbzeit in der 25. und in der 40. Minute nach einer Ecke noch 0:2 zurück lag, konnten die Hausherren den zweiten Durchgang mit 1:1 Toren ausgeglichener gestalten. Der 1:2 Anschlusstreffer in der 60. Minute gelang Taher Selemi. In der 65. Minute erzielten die Gäste aus Mettingen aber den 1:3 Endstand aus Gästesicht! Auch das Hinspiel endete mit einem 2:1 Sieg für das Priestertum.

Heute im vorletzten Saisonspiel haben beim SC Halen neben den Flüchtlingen noch drei Jungs aus der Nachbarschaft „Wersener Holz“ mitgespielt – ja, das geht! Die Ibbenbürener Stadtliga ist nicht vereinsgebunden! Regeln gibt es aber auch, mit einer richtigen Satzung und die Qualität kann sich auch sehen lassen. Viele Spieler sind oder waren auch Vereinsspieler.

Halen sucht nach wie vor noch einen Betreuer für das Team für die nächste Spielzeit, wer also Lust und Zeit hat, den erwartet hier eine sinnvolle Aufgabe.