SC Halen gewinnt Topspiel der Kreisliga B2 | Rolf-In-Action
Logo

FOLGE UNS AUF

SC Halen gewinnt Topspiel der Kreisliga B2

Herren Kreisliga B2

SC Halen – ISV II 2:1 (1:0)

SR Markus Echelmeyer
 
Eigentor und rote Karte beim Spiel in Halen

Der SC Halen bleibt an der Tabellenspitze dran, die immer noch der SV Dickenberg punktgleich mit Halen bekleidet. Die ISV bewies auch in Halen, das sie völlig zu recht oben in der Spitzengruppe dabei sind. Zunächst benötigte der SC Halen etwas Glück, als Patrick Lahme einen scharf geschossenen Ball mit Hilfe von ISV Spieler Lars Meckelholt im gegnerischen Tor versenkte. Das 1:1 durch Stefen Büchter war der Lohn des engagierten Auftritts des Gastes. Das Spiel auf gutem B-Liga-Niveau entschied Halens Björn Jansson in der 59. Minute, als er von Lahme von der rechten Außenbahn per Rückpass angespielt wurde und den Ball zum Tor verwerten konnte. Ab der 77. Minute musste Halen nach einer roten Karte in Unterzahl weiterspielen, brachte den knappen Sieg aber über die Zeit.

Auch Dickenberg handelte sich eine rote Karte ein

Auch der SV Dickenberg kam im zweiten Topspiel des Tages nur knapp zu einem 4:3 Sieg gegen BSV Leeden/Ledde. In der hektischen Schlussphase mit vier gelben Karten trafen Altmann und Bodenstab nochmal für ihre Farben. Auch Dickenberg musste ab der 58. Minute in Unterzahl spielen.