Samstag sind Kreispokalendspiele der Junioren | Rolf-In-Action
Logo

FOLGE UNS AUF

Samstag sind Kreispokalendspiele der Junioren

Foto: In der Meisterschaft harkt es, im Pokal ganz oben – U19 von Mettingen im Finale gegen Riesenbeck, hier im Spiel gegen Laggenbeck

Kreispokalendspiele der Junioren 2018

Austragungsort: ISV

Samstag 06.10.2018
Beginn 10:30 Uhr
Ende ca 17:00 Uhr

 

Finalspiele bei der ISV und Anstoßzeiten

U19 Mettingen – Riesenbeck (Kunstrasen 15:00 Uhr)
U17 Riesenbeck – Mettingen (Kunstrasen 13:00 Uhr)
U15 Arminia – ISV (Stadion 15:15 Uhr)
U13 Preußen Lengerich – ISV (Stadion 12:00 Uhr)
B Mädchen Recke – Hopsten (Kunstrasen 11:00 Uhr)
C Mädchen Recke – JSG GW Leng./Pr. Leng. (Stadion 13:30 Uhr)
D Mädchen Arminia – Riesenbeck (Stadion 10:30 Uhr)

Ein ausführlicher Zeitungsbericht steht auch in den Westfälischen Nachrichten (WN) vom  05.10.2018, Verfasser: Walter Wahlbrink

 

Hier die Parkplatzsituation vor Ort

 

nachfolgend ein Auszug aus der Homepage der ISV

Am kommenden Samstag (06.10.18) lädt die Ibbenbürener Spielvereinigung alle Freunde des Jugendfußballs zum Finaltag des Kreispokals ein. Da in den vergangenen Jahren der Eventcharakter unter den nasskalten Witterungsbedingungen häufig gelitten hatte, beantragte die ISV beim Kreisjugendausschuss für diese Saison eine deutlich frühere Ansetzung des Endspieltermins. Diesem Anliegen kam der KJA nach, sodass nun bereits Anfang Oktober und nicht erst Mitte November die Kreispokalsieger ermittelt werden. Die Wetterprognosen sprechen für eine absolut richtige Entscheidung!

Die insgesamt sieben Begegnungen verteilen sich auf den Hauptplatz (4) und den Kunstrasenplatz (3). Den Start machen traditionell die D-Mädchen; allerdings eine Stunde später als gewohnt um 10:30 Uhr. Die abschließenden Spiele bestreiten die A-Junioren (15:00 Uhr) und die C-Junioren (15:15 Uhr), sodass planmäßig im „Stadion“ gegen 17 Uhr die Siegerehrung erfolgen soll.

Besonders laut wird es im Sportzentrum Ost werden, wenn der Gastgeber seine beiden Teams ins Rennen schickt. Um 12 Uhr messen sich die D-Junioren mit Preußen Lengerich, während die C-Junioren im letzten Finale des Tages im Stadtderby gegen Arminia Ibbenbüren antreten. Eine euphorische Stimmung verspricht zuvor bereits das Duell bei den B-Juniorinnen zwischen den Bezirksligisten TuS Recke und Westfalia Hopsten (11:00 Uhr), deren zahlreiche Anhänger wohl in mehreren Bussen anreisen. Sollte es bei den B-Mädchen nicht klappen, könnte sich die Recker Anhängerschaft gegebenenfalls mit einem Sieg der C-Mädchen trösten, die auf die JSG GW Lengerich / Preußen Lengerich treffen (13:30 Uhr).

In den beiden höchsten Altersklassen wird es etwas überraschend gleich zwei Mal eine Angelegenheit zwischen Eintracht Mettingen und Teuto Riesenbeck, das mit drei Teams – hinzu kommen noch die D-Mädchen im Endspiel gegen Arminia Ibbenbüren – sogar die meisten Finalisten stellt. Angesichts dieser spannenden Konstellation sind ebenfalls viele Fans zu erwarten.

Für das leibliche Wohl ist des Weiteren ausreichend gesorgt. Neben Kaffee und Kuchen können die Zuschauer auch Brezeln, Würstchen, Pommes und Steakbrötchen sowie (nicht-)alkoholische Getränke zu sich nehmen. Darüber hinaus ist dank insgesamt zehn zur Verfügung stehender Parkplätze eine entspannte Anreise gewährleistet.

Die ISV freut sich auf einen stimmungsvollen, aber vor allem sportlich fairen Endspieltag, der ganz im Zeichen der Kinder und Jugendlichen stehen soll.