Riesenbeck schafft wichtigen 4:2 Sieg gegen Lotte | Rolf-In-Action
Logo

FOLGE UNS AUF

Riesenbeck schafft wichtigen 4:2 Sieg gegen Lotte

A Junioren Kreisliga A

Teuto Riesenbeck – SF Lotte 4:2

SR: Günter Kappelmann
 
Doppelschlag in der zweiten Halbzeit bringt Riesenbeck den Sieg

Nach drei Spielen ohne Niederlage verlieren die Sportfreunde auf dem mit Schnee bedeckten Boden 2:4 gegen Teuto Riesenbeck, befinden sich aber weiterhin im gesicherten Mittelfeld der Liga, weit entfernt von „Gut und Böse“ Die Riesenbecker Juniorenmannschaften erwischten gegen die Sportfreunde einen sehr guten Tag und schickten beide Mannschaften ohne Punkte wieder nach Hause. 

Im ersten Spielabschnitt entwickelte sich lange Zeit kein schönes Spiel, viele Fehlpässe auf beiden Seiten bestimmten das Geschehen. Der schneebedeckte Boden ließ kein Passspiel zu und alles sah nach einer Nullnummer aus, bestenfalls jemand mit einem Glückstreffer. Torraumszenen blieben Mangelware, Marinho Alves De Castro hatte auf der linken Außenbahn noch die besten Möglichkeiten, auf der Gegenseite verfehlte ein Teuto-Spieler knapp das Gehäuse. 4 Minuten vor der Pause dann aber doch der Treffer zum 1:0 für Riesenbeck durch den Doppeltorschützen Julian Tahlmann. 

Nach dem Pausentee, die Temperaturen lagen bei ca 1-2 Grad, passierte dann in Abschnitt zwei mehr auf dem Platz. Zwei Minuten nach Wiederanpfiff traf Justin Still zum Ausgleich. In der 60. Minute stellte Tahlmann mit seinem zweiten Treffer an diesem Vormittag den alten Abstand wieder her und Jan-Erik Bien und Felix Niermann konnten per Doppelschlag in der 78. und 80. Minute das Ergebnis auf 4:1 heraufschrauben. Zu viel für die Sportfreunde, die in der 85. Minute nur noch den Anschlusstreffer durch De Castro zum 4:2 Endstand erzielen konnten.

Lotte auf Platz 7 und Riesenbeck weiter auf Rang 8