Recker Offensive schlägt Lotte und steht diesmal hinten sicher | Rolf-In-Action
Logo

FOLGE UNS AUF

Recker Offensive schlägt Lotte und steht diesmal hinten sicher

A Junioren Kreisliga A

SF Lotte – TuS Recke 0:4 (0:2)

SR: Friederich Schlamann
 
Lotte zu harmlos für starke Recker

Gegen SV Büren leistete sich der TuS Recke noch eine Schaffenspause, in der sie direkt zwei Gegentreffer kassierten. Daran scheinen sie gearbeitet zu haben, das passierte ihnen gegen harmlos wirkende Lotteraner nicht. Mit permanentem Druck und agressivem Pressingspiel ließen vor allem die Offensivkräfte Riehemann, Kammerzell, Hebbeler und Schaffer die Sportfreunde nicht zum Spielaufbau kommen. Lotte fand zu keinem Zeitpunkt ein probates Mittel gegen den nicht wieder zu erkennenden TuS . Eigentlich unglaublich, welche Wende der TuS Recke nach dem „Debakelspiel“ geggen Laggenbeck genommen hat. Die genannten Offensivkräfte waren auch allesamt mit einem Tor erfolgreich. 

Auch Teuto Riesenbeck gelang ein ordentlicher Befreiungsschlag gegen Bevergern/Rodde und Preußen Lengerich stoppte die Siegesserie von SW Esch und kommt auch so langsam in Fahrt. Laggenbeck vs Arminia (eigener Bericht) und die Begegnung JSG Büren/Piesberg vs Mettingen fiel aus, genauso wie JSG Hopsten/Schale vs Saerbeck.

Am kommenden Wochenende muss Lotte nach Mettingen und Recke hat Preußen Lengerich zu Gast