Recke wirft Laggenbeck aus dem Pokal | Rolf-In-Action
Logo

FOLGE UNS AUF

Recke wirft Laggenbeck aus dem Pokal

Kreispokal 2. Runde

Cheruskia Laggenbeck – TuS Recke 2:5

SR: Stefan Schönfelder
 
Donnerstag wird die zweite Pokalrunde abgeschlossen!

Mit Cheruskia Laggenbeck musste gestern der erste Bezirksligist im Kreispokal die Segel streichen, am Dienstag Abend gab es gegen den TuS Recke eine 2:5 Niederlage auf eigenem Platz. Dabei glänzte der TuS Recke mit schönem Kombinationsfußball und beherrschte den Ligakonkurrenten über weite Strecken des Spiels. Laggenbeck hatte seine beste  und stärkste Zeit Mitte der zweiten Halbzeit. In dieser Zeit erzielte der Gastgeber durch Daniel Hintze und Felix Stehr seine beiden Tore zum 1:2 und 2:3 und es kam so etwas wie Hoffnung auf, das Spiel doch noch drehen zu können. Aber Recke konterte die Cheruskia immer wieder aus, wenn Laggenbeck ein Tor machte. Am Ende des Spiels gab es noch einen Elfmeter, den Kapitän Max Stermann sicher versenkte und ein Tor von Kai Brönstup in der 82. Minute zum 2:5 Endstand. Die ersten beiden Tore für Recke erzielten Tim Eßlage und Rene Heeke. Zwischen den beiden Toren von Laggenbeck war Philipp Bosbach noch erfolgreich. 

Bevor am Donnerstag die zweite Runde zu Ende gespielt wird, geht es am 18.10.2018 mit Runde 3 weiter

Donnerstag spielen:

Leeden-Ledde – SV Dickenberg

SV Halverde – Tecklenburg

Westf. Hopsten – Teuto Riesenbeck

Falke Saerbeck – Preußen Lengerich

SV Büren – Arminia Ibbenbüren