Raphael Palm vom DFB ausgezeichnet | Rolf-In-Action
Logo

FOLGE UNS AUF

Raphael Palm vom DFB ausgezeichnet

„Fußballhelden – Aktion junges Ehrenamt“

Cheruskia Laggenbecks U19 Trainer Raphael Palm geehrt

Vor ein paar Tagen flatterte bei Cheruskias A Junioren-Trainer Raphael Palm ein Brief vom DFB ins Haus. In dem steht geschrieben, dass er unseren Fußballkreis als „Fußballheld“ vertritt, weil er sich in ganz besonderer Weise mit seinem außergewöhnlichen, ehrenamtlichen Engagement im FK 31 verdient gemacht hat. Das haben sicherlich alle anderen Trainer, Betreuer und andere Personen im Kreis durch ihr unermüdliches Engagement auch getan, deshalb hat Palm diesen Preis auch stellvertretend für alle ehrenamtliche Helfer im Fußballkreis 31 Tecklenburg gewonnen. Aber Palm ist in diesem Jahr als Sieger gewählt worden und das ist eine ganz besondere Auszeichnung.

Raphael Palm reicht den Dank weiter

„Als ich den Briefkasten an dem Samstag aufgemacht habe und Post vom DFB drin war, wusste ich erst gar nicht was los war. Ich habe gedacht, dass wäre Werbung, aber als ich das Schreiben dann aufgemacht habe, war die Freunde über das, was da drin stand riesig. Ich bin wahnsinnig stolz auf diesen Preis und freue mich, diesen mit meinem Verein Cheruskia Laggenbeck zu teilen. Ich möchte mich aber auch bei vielen Leuten bedanken, die mich immer unterstützt haben, wie zum Beispiel Jonas Hoppe, Lars Langenhorst, Marius Hesselmann oder ein Frank Heilmann, um nur einige zu nennen. Ohne diese Personen wäre ich nicht da, wo ich jetzt bin. Auch an die Mannschaften, die ich trainiert habe, ein dickes Lob. Aber ein ganz besonderer Dank geht an die Mannschaft der letzten drei Jahre. Nicht weil ich mit dieser Mannschaft Meisterschaft und den Pokal gewonnen habe, sondern weil sie den Teamgeist immer besonders gezeigt und gelebt hat. Vielen Dank dafür an die Jungs.“

Als Preis gibt´s einen fünftägigen Trip nach Barcelona

So eine Auszeichnung ist natürlich auch mit einem besonderen Preis verbunden. Palm erhält eine fünftägige Bildungsreise nach Santa Susanna an die Costa de Barcelona-Maresme in Spanien. Im komfortablen Reisebus geht es vom 22.-26. Mai in ein 4*Hotel auf Bildungsreise, auf der ein Besuch im „Camp Nou“ nicht fehlen wird.

Folgende Trainerstationen hat Palm seit 2003 bei seinem Verein, Cheruskia Laggenbeck, durchlaufen

2003-2004 F4 Junioren

2004-2005 F3 Junioren

2005-2006 E3 Junioren

2006-2007 E2 Junioren

2008-2009 D3 Junioren

2009-2010 C1 Junioren

2010-2014 B1 Junioren

ab 2014 A Junioren