Mettingens wichtiger "Dreier" gegen den HSV | Rolf-In-Action
Logo

FOLGE UNS AUF

Mettingens wichtiger „Dreier“ gegen den HSV

Glücklicher 3:2 Sieg für den Gastgeber

Am Ende war es ein glücklicher 3:2 Sieg, den die Eintracht da gegen SV Halverde eingefahren hat. Zunächst trifft Maurice Richter in der 20. Minute zum 1:0, danach geht Halverde durch Nico Stegemann und Marco Schneider 1:2 in Führung. Wir sind immer noch in Hälfte eins! In der zweiten Halbzeit geht Mettingen wieder durch einen Doppelschlag in der 55. und 58. Minute durch Kevin Burbrink (Elfmeter) und Marius Moormann in Führung. Diese halten sie glücklich bis zum Schluss, da Halverde noch wütend versucht, selber etwas zählbares mitzunehmen. Mehrere gelbe Karten und eine rotgelbe beweisen den Willen der Gäste, das Spiel noch drehen zu wollen!