Mettingens Frauen starten mit Sieg in die Saison | Rolf-In-Action
Logo

FOLGE UNS AUF

Mettingens Frauen starten mit Sieg in die Saison

Frauen Bezirksliga
Eintracht Mettingen vs FC Oeding 2:1 (2:1)

Die Bezirksligamannschaft von Eintracht Mettingen besiegt in einem intensiven Match den FC Oerding mit 2:1. Das war der Wunsch von Trainer Daniel Thele, die drei Punkte zu Hause zu behalten. Dabei ging der FC in der 18. Minute nach einer Balleroberung im Mittelfeld in Führung, da hatten die Mettinger Mädels nicht richtig aufgepasst. 6 Minuten später war es dann Anne Bruns, die eine Unsicherheit im Strafraum der Oedinger abstauben konnte und zum 1:1 Ausgleich einnetzte. In der 36. Minute holte Frauke Pohlenz dann einfach mal den Hammer raus und drosch die Kugel per Volley-Schuß genau in den Knick des Oedinger Tores.

Im zweiten Durchgang nahmen die Hausherren das Tempo etwas heraus und die Partie verflachte etwas, da Oeding kein Kapital daraus schlagen konnte. Aber der FC kam dann ab der 75. Minute wieder besser ins Spiel und drängte auf den Ausgleich; das war dann die beste Phase von Mettingens Torhüterin Sarah Feld, die ihre Mannschaft mit ein paar tollen Paraden auf Siegerkurs hielt. In der 88. Minute dann sogar nochmal eine gute Chanse für Mettingen, auf 3:1 davon zu ziehen! Es blieb aber bei dem verdienten Auftaktsieg der Tüöttenstädter.