Mettingen reichte eine Halbzeit | Rolf-In-Action
Logo

FOLGE UNS AUF

Mettingen reichte eine Halbzeit

U17 Bezirksliga

Eintracht Mettingen  – Vorwärts Epe 4:0 (0:0)

Eigentlich hätte die Truppe von Jochen Löffers nur eine Halbzeit gebraucht, um Vorwärts Epe mit 4:0 zu schlagen. In der ersten Hälfte hatte man schon wieder dieses komische Gefühl, Mettingen schafft wieder nur ein Unentschieden, obwohl sie besser spielen. Zum Glück gibt es aber im Fußball zwei Halbzeiten und eine Kondition! Diese war heute bei der Eintracht auf jeden Fall besser ausgestattet, denn alle Treffer fielen in Durchgang zwei und das ohne große Gegenwehr. Ein völlig verdienter erster Sieg für Mettingen, die nun Platz 7 belegen.

Die Tore erzielten Jannik Uphaus, Marlon Hädrich (2x) und Paul Müller