Mettingen patzt, Lotte mit konditionellen Problemen | Rolf-In-Action
Logo

FOLGE UNS AUF

Mettingen patzt, Lotte mit konditionellen Problemen

A Junioren Kreisliga A

SF Lotte – SW Esch 0:1 (0:0)

SR: Martin Eversmeyer
 
Laggenbeck marschiert, Hopsten stellt Mettingen ein Bein, Riesenbeck im Torrausch

In der A Junioren Kreisliga A marschiert Laggenbeck mit einem 11:0 Sieg gegen JSG Bevergern/Rodde Richtung Meisterschaft. Indes schlägt Westfalia Hopsten stark dezimierte Mettinger 4:0. Riesenbeck schießt gegen Saerbeck einen 10:3 Sieg heraus, dafür Fehlanzeige in Schierloh, beim 0:0 der DJK gegen Preußen Lengerich.

In Lotte entwickelte sich zu Beginn der Partie gegen SW Esch zunächst ein leichtes Übergewicht der Hausherren. Dies hatte auch bis in die zweite Halbzeit Bestand. Esch spielte allerdings sehr gefällig mit und lies im Strafraum die Lotteraner Angriffe meist verpuffen. 15 Minuten vor Schluss war dann auch schon Schluss mit den Kräften der Gastgeber. Wenig Training und nur 11 Mann auf dem Feld und niemand auf der Bank gab den Ausschlag für den späten Leistungsabfall. Esch hatte genügend Reserven und übernahmen in den letzten 15 Minuten das Spiel. Und wenn man dann noch einen Torjäger wie Tobias Terheyden in seinen Reihen hat, reicht das eben aus, um dieses eine Tor zu schießen und noch einen Ball an die Latte zu setzen.

Esch verteidigt damit Platz 5 und Riesenbeck schiebt sich an Lotte vorbei, Lotte damit auf Rang acht abgerutscht.