Mettingen nutzt die Gunst der Stunde | Rolf-In-Action
Logo

FOLGE UNS AUF

Mettingen nutzt die Gunst der Stunde

A Junioren Kreisliga A

Eintracht Mettingen – JSG Brochterbeck/Dörenthe/Ladbergen

SR: Christian Peußner
 
Alptraum Baune zerlegt JSG BroDöLa und stürmt an die Tabellenspitze

Mettingens Mirko Baune muss am Sonntag für die Spielgemeinschaft wohl zum Schreckgespenst geworden sein. Bevor der Schiedsrichter zur ersehnten Halbzeit pfiff, beförderte Baune das Leder fünfmal ins Netz, einmal unterbrochen von Jan-Niklas Misch und Joel Denkel, da stand es schon 6:1 für die Eintracht. Nach dem Pausentee nahm Mettingen etwas Fahrt aus ihrem Spiel und ließ auch den Gast etwas ins Spiel kommen, ohne aber das Spiel dabei aus der Hand zu geben. Allerdings gelang jetzt auch dem Gast mal, vor das Tor der Eintracht zu kommen und durch Tom Bruns sogar noch den zweiten Treffer zu erzielen (62. Minute). Aber auch der neue Tabellenführer netzte noch zweimal durch Jan-Luca Tautz und Julian Glasmeier zum verdienten 8:2 ein. In der 76. Minute war dann Schluss für Mirko Baune, der holte sich seinen Sonderapplaus ab und schickte Linus Audick ins Rennen.

Damit übernimmt Mettingen, bedingt durch die Spielabsage in Riesenbeck, wo Teuto gegen JSG Büren/Piesberg/Halen hätte spielen müssen, die Tabellenführung. Ob die Spielgemeinschaft aus Büren am kommenden Donnerstag im absoluten Topspiel Eintracht Mettingen wieder auf den Pelz rückt, und sich in eine gute Ausgangsposition bringt oder ob Mettingen die Tabellenführung ausbauen kann, erfahren wir nur, wenn das Spiel überhaupt angepfiffen wird. Das erfahren wir sicherlich erst kurz vorher!

Die Spiele Sarbeck vs Laggenbeck und Riesenbeck vs JSG Büren/Piesberg/Halen werden am 1. April nachgeholt, kein Scherz!