Mettingen neuer Tabellenführer der U19 KLA | Rolf-In-Action
Logo

FOLGE UNS AUF

Mettingen neuer Tabellenführer der U19 KLA

A Junioren Kreisliga A

Der 5. Spieltag

 

Eintracht Mettingen neuer Tabellenführer

In der A Junioren Kreisliga A rollt seit dem Wochenende wieder der Ball und Eintracht Mettingen ist neuer Tabellenführer durch einen knappen 2:1 Sie gegen Preußen Lengerich. JSG Westerkappeln/Velpe verliert nach guter erster Halbzeit noch 0:3 gegen Cheruskia Laggenbeck und Esch unterliegt gegen JSG Brochterbeck/Dörenthe/Ladbergen. JSG Büren/Piesberg/Halen hat das Topspiel gegen Arminia Ibbenbüren auf den 20. November verschoben und Recke tritt am morgigen Mittwoch in Saerbeck an. 

Cheruskia Laggenbeck – JSG Westerkappeln/Velpe 3:0 (0:0)

In der ersten Halbzeit mussten bei den jungen Akteuren erst einmal die eingerosteten Knochen wieder in Bewegung kommen, die die dreiwöchige Pause hervorgerufen hatte. Das gelang JSG Westerkappeln/Velpe zunächst besser, allerdings versäumten sie es, bei zwei hochkarätigen Chancen, den Ball im gegnerischen Netz unter zu bringen und in Führung zu gehen. Das machte Laggenbeck in der 24. Minute besser und erzielte das schmeichelhafte 1:0. In der zweiten Halbzeit erhöhte Laggenbeck den Druck und kam immer besser ins Spiel. Aber die Spielgemeinschaft verteidigte das bis zur 66. Minute recht gut, geriet dann aber durch einen Doppelschlag mit 0:3 in Rückstand. Am Ende hätte die Niederlage auch noch höher ausfallen können, aber der Gastgeber spielte phasenweise zu umständlich und lies noch einige Chancen liegen.

Preußen Lengerich – Eintracht Mettingen 1:2 (0:0)

Eintracht Mettingen ist durch einen 2:1 Sieg bei Preußen Lengerich an die Tabellenspitze gesprungen, auch weil das eigentliche Topspiel zwischen JSG Büren/Piesberg/Halen vs Arminia Ibbenbüren erst am 20. November gespielt wird. Die beiden Tore für Mettingen fielen allerdings erst in der Schlussphase des Spiels, Preußen Lengerich führte in dem Spiel seit der 62. Minute durch ein Tor von Korhan Adam. Den Ausgleich und den Siegtreffer schaffte Mettingen in den letzten Minuten per Doppelschlag, durch Lennard Tenambergen und Lukas Fuchs. Mettingen kann die Führung bereits am Sonntag im Spiel gegen JSG Steinbeck/Uffeln mit einem Sieg zu Hause bestätigen.

SW Esch – JSG Brochterbeck/Dörenthe/Ladbergen 1:2 (1:0)

JSG Brochterbeck/Dörenthe/Ladbergen gewinnt das erste Spiel dieser Saison und schubst Saerbeck und JSG Steinbeck/Uffeln damit auf die letzten Plätze. Die Tore für die Spielgemeinschaft erzielte Lennart Niehues und Aron Loske im zweiten Durchgang, nachdem Esch in der 1. Halbzeit durch Jonas Inderwisch in Führung ging. JSG Steinbeck/Uffeln verlor bereits am Samstag 0:4 gegen Teuto Riesenbeck, Saerbeck spielt am kommenden Mittwoch gegen TuS Recke.

 

Hier die Galerie aus Laggenbeck