Lottes U19 schon auf Rang 5 | Rolf-In-Action
Logo

FOLGE UNS AUF

Lottes U19 schon auf Rang 5

A Junioren Bezirksliga

TuS Altenberge – SF Lotte 1:3 (1:2)

6. Spieltag
 
Lotte hat in den letzten Tagen viel Kraft investiert und gegen Altenberge ohne Druck gespielt

Der Gastgeber ging in der 4. Minute bei einem seiner seltenen Angriffe in Führung und Lotte glich sofort in Minute 9 per Kopfball durch Luciano Faraci aus. Danach verflachte die Partie etwas, weil Lotte nicht mehr tat als nötig. In der 28. Minute dann aber doch noch der zweite Treffer vor der Halbzeit, durch Elvir Gashi. Schon etwas beruhigend, da Altenberge nicht mehr in der Lage schien, Lotte noch gefährlich zu werden. 

Im Gegenteil, Lotte spielte das Match im zweiten Durchgang ruhig und sicher zu Ende, ohne darauf zu achten, wie das Ergebnis am Ende aussehen würde. Die zweiwöchige Pause wird den Jungs jetzt erstmal gut tun, zum Regenirieren der müden Knochen. Ein Tor fiel in der 51. Minute aber doch noch für die Lotter Junioren, Gianluca Flavio Italiano steuerte in dem Spiel noch seinen insgesamt fünften Treffer in dieser Saison bei. Danach kann dann wieder angegriffen werden. Nach der Herbstpause warten Telgte, Gescher und Herbern auf die Kreuzkicker, bevor es am 8. Dezember im Stadion Ost in Ibbenbüren das Derby gegen die ISV steigt. 

Allen Juniorenspielern nun aber erstmal eine ruhige Herbstpause zum regenerieren!

 

Hier geht es zur Galerie aus Altenberge