Lottes U19 schaltet im zweiten Durchgang den Turbo | Rolf-In-Action
Logo

FOLGE UNS AUF

Lottes U19 schaltet im zweiten Durchgang den Turbo

A Junioren KLB

SF Lotte – JSG Steinbeck/Uffeln 7:0 (1:0)

Mit tatkräftiger Unterstützung aus der B Jugend fuhren die Nachwuchskicker der Sportfreunde einen nie gefährdeten 7:0 Kantersieg ein.

Dabei sah es in Durchgang eins noch eher nach fußballerischer Magerkost aus an diesem verregneten Sonntagvormittag. Erst in der 22. Minute gelang Marinho Alves De Castro der 1:0 Führungstreffer. Das war dann auch gleichzeitig der Halbzeitstand.

Nach dem Pausentee schalteten die Kreuzkicker dann den Turbo ein und erhöhten zwischen der 50. und 55. Minute innerhalb von 5 Minuten durch Kai Stänner, Jan-Niklas Kemper und Justin Still auf komfortable 4:0. Verwalten wollte man das gute Ergebnis aber immer noch nicht und so gelang der Truppe von Trainer Michael Tenbrink noch drei weitere Treffer durch Keyhan Gögce, nochmals Justin Still und Ruben Ventura zum 7:0 Endstand.

Das bedeutet nach den B Junioren auch für die U19 die Tabellenführung in der A Junioren Kreisliga B punktgleich mit dem SV Dickenberg, aber mit dem besseren Torverhältnis.