Lottes Aufholjagd wird belohnt | Rolf-In-Action
Logo

FOLGE UNS AUF

Lottes Aufholjagd wird belohnt

Herren Kreisliga B1

SF Lotte III – Brukteria Dreierwalde II 3:3

SR: Daniel Arnold
 
Lotte holt 1:3 Rückstand auf, Henning Wiemer mit dem Führungstor und dem 3:3

Das sind die Spiele, bei denen du nicht genau weißt, sollst du dich über den gewonnenen Punkt freuen oder eher über die zwei verlorenen Punkte ärgern. Fakt ist, Lotte hätte in den Schlussminuten den Sieg noch sicherstellen können und Henning Wiemer hätte sich zum Matchwinner machen können. 

Bereits in der zweiten Minute war Hennig Wiemer zur Stelle und markierte das 1:0, da waren noch gar nicht alle Zuschauer anwesend. die sahen nämlich als erste Aktionen in der 9. und 11. Minute den Doppelschlag der Gäste durch Sven Tebbe und Lukas Schossig zum 1:2 für Dreierwalde. Und die Brukteria erhöhte in der 56. Minute sogar noch auf 1:3 aus deren Sicht. Zwei Zeigerumdrehungen später drosch aber Lottes Sven Westerhus einen Drehschuss in des Gegners Maschen und es stand nur noch 2:3. In der 83. Minute bediente dann Lucas Grundke seinen alten Mitspieler Henning Wiemer, die beiden kennen sich seit der F Jugend, und der köpfte das Leder zum Ausgleich in das Gehäuse. In der Schlussphase vergab Henning sogar noch eine sehr gute Möglichkeit zum Sieg, als er den Ball nicht mehr richtig traf.

Dreiewalde darf am Freitag schon wieder gegen Riesenbeck III ran und Lotte hat seinen nächsten Auftritt erst am 02. Dezember, dann ist Dickenberg II zu Gast!