Lotte nach Rückstand noch 3:1 | Rolf-In-Action
Logo

FOLGE UNS AUF

Lotte nach Rückstand noch 3:1

Fotos Manfred Mrugalla

Herren Kreisliga A

SF Lotte – SV Uffeln 3:1 (0:1)

Lotte erst spät auf der Gewinnerstraße

Die Zweitvertretung der Sportfreunde Lotte gewinnt das heutige Spiel gegen SV Uffeln erst in den letzten 20 Minuten und muss fast 40 Minuten einem Rüchstand hinterherlaufen. 

Menger bringt Uffeln früh in Führung

Der SV Uffeln geht noch vor der Halbzeit, in der 32. Minute durch Dennis Menger in Führung. Danach dauert es bis zur 70. Minute, bis Sermed Hasso für die Hausherren zum Ausgleich trifft. Sechs Minuten später vollendet Jonas Weinrich zum 2:1 Führungstreffer und Torgarant Arber Shala stellt in der 88. Minute den 3:1 Endstand her. Alles in allem ein Sieg mit spätem Happy End und drei weiteren Punkten auf der Haben-Seite der Sportfreunde.

Lotte festigt damit Rang 4 hinter Arminia Ibbenbüren, Dörenthe und Hörstel, rückt aber durch die Dörenther Niederlage und das Hörsteler Unentschieden näher an das Führungstrio heran.