Lotte nach Laggenbeck-Spiel weiter im Aufwind | Rolf-In-Action
Logo

FOLGE UNS AUF

Lotte nach Laggenbeck-Spiel weiter im Aufwind

Foto: Schon gegen Laggenbeck zeigten die Sportfreunde eine konzentrierte Leistung

A Junioren Kreisliga A

JSG Bevergern/Rodde – Sportfreunde Lotte 1:8 (1:1)

SR: Bernd Wallmeier
 
Lotte trumpft in der 2. Halbzeit richtig auf

In der A Junioren Kreisliga A gelingt den SF Lotte ein 8:1 Kantersieg gegen Tabellenschlusslicht JSG Bevergern/Rodde. Schon beim 1:1 gegen Tabellenführer Laggenbeck deutete sch eine deutliche Verbesserung im Spiel der Sportfreunde an. Allerdings brauchte der Gast aus Lotte eine mehr als 45-minütige Anlaufzeit, bis der Knoten platzte. Das 1:0 aus Gastgebersicht gelang sogar der JSG, die diesen Treffer in der 33. Minute durch John Plagge erzielten. Erst genau 10 Minuten später konnte der U17 Spieler und vierfacher Torschütze Malte Sieckmann mit seinem ersten Treffer den Ausgleich erzielen; danach ging es kurze Zeit später in die Halbzeitpause. 

Nach der Pause dauerte es dann nochmal 12 Minuten, bis das zweite Tor für Lotte fiel, Felix Tillmann war es, der die Sportfreunde in Führung schoss. Jetzt ging es Schlag auf Schlag, in den nächsten 22 Minuten legten die Sportfreunde in größter Torlaune noch 6 Treffer nach. Dreimal Sieckmann, zweimal der zweite U17 Spieler an diesem Abend, Erblin Pnishi und Niclas Golinske schraubten das Ergebnis auf 1:8 in die Höhe. Lohn der Arbeit ist ein Sprung von Platz 7 auf Platz 4 der aktuellen Tabelle bis mindestens Samstag den 25.11.2017, dann greift der Rest der Liga auch wieder in das Geschehen ein. Dort steht dann mit der Begegnung TuS Recke (Platz 3) vs Eintracht Mettingen (Platz 2) ein weiteres Topspiel dieser Liga an.