Lotte kämpft sich aus dem Tabellenkeller | Rolf-In-Action
Logo

FOLGE UNS AUF

Lotte kämpft sich aus dem Tabellenkeller

3. Liga

SF Lotte – FC Carl Zeiss Jena 2:0 (1:0)

SR: Tim Skorczyk
Zuschauer: 1414
 
10 Punkte aus vier Spielen, seit Drube da ist, läuft´s

Der September ist für die Sportfreunde der beste Monat seit langem, in den letzten vier Spielen sammelte die vom neuen Coach Nils Drube trainierte Mannschaft 10 Punkte aus vier Spielen und hat in diesem Monat bei drei Siegen und einem Unentschieden noch kein Spiel verloren. Ein unbeschreibliches Gefühl, vom „Sauhaufen“ und Tabellenletzten der 3. Liga wieder ins Mittelfeld vorgerückt zu sein. Die Truppe macht wieder Spaß und jeder, ohne Ausnahme, bringt sich unter dem neuen Trainerteam zu hundert Prozent in die Mannschaft ein. Das darf ruhig noch eine lange Zeit so weitergehen, die Fans hätten nichts dagegen. 

Tore

1:0 Jonas Hofmann (13. Minute)

2:0 Maximilian Oesterhelweg (74. Minute)

Hier noch eine Fotogalerie zum durchblättern, gesagt worden ist ja schon genug!