Lotte III Mannschaft der Stunde | Rolf-In-Action
Logo

FOLGE UNS AUF

Lotte III Mannschaft der Stunde

Herren Kreisliga C III

SF Lotte III – VFL Ladbergen III 3:2 (3:0)

SR: Lucas Brockmann
 
Lotte wechselte zu früh und kam noch in Bedrängnis

In der ersten Halbzeit spielte Lotte einen 3:0 Sieg heraus und hätte im zweiten Durchgang durchaus noch höher führen können. Gleich mehrfach wurden in der zweiten Hälfte beste Chancen vergeben, die klarste hatte noch Lucas Grundke, der aus kurzer Distanz nur den Außenpfosten traf. Trainer Philip Jarczyk wechselte dann ab der 65. Minute ordentlich durch, um auch den Reservespielern Einsatzzeiten zu geben, das erwies sich aber in den folgenden Minuten als etwas zu früh, da der Spielfluss der Lotteraner ins stocken geriet. 

Die schöne 3:0 Führung durch den überragenden Daniel Friedel Hillis (2x) und Pascal Jarczyk schmolz plötzlich dahin. Die Ordnung fehlte plötzlich im Spiel und Ladbergen kam durch Tore von Simon Wibbeler und Janik Ruthenschröer wieder auf 3:2 heran. Lotte brachte aber den am Ende knappen Sieg über die Zeit und führt nun die Tabelle mit maximalen 18 Punkten aus sechs Spielen an, vor Leeden/Ledde, Lienen und GW Lengerich.