Lotte II mit Geduld zum Pflichtsieg | Rolf-In-Action
Logo

FOLGE UNS AUF

Lotte II mit Geduld zum Pflichtsieg

In der Kreisliga A hat die Reserve der Sportfreunde Lotte seine Pflichtaufgabe gegen Schlusslicht SV Halverde gelöst. Beim 3:0 (0:0) brauchte die Mannschaft um Trainer Majid Cirousse aber die erwartete Geduld.

Nachdem Lotte zu Beginn einige Chancen ausließ, taten sich die deutlich überlegenen Blau-Weißen in der Folge schwer, gegen diszipliniert verteidigende Gäste zu Tormöglichkeiten zu kommen. So wäre Halverde eine Minute vor dem Pausentee mit einem Freistoß an die Latte beinahe überraschend in Führung gegangen. Im Gegenzug hatte Lotte dann den Torschrei auf den Lippen, doch lenkte der starke Gäste-Schlussmann Hendrik Stegemann den Schuss von Felix Sydikum glänzend um den Pfosten.

Nach dem Seitenwechsel brach Sydikum mit einem platzierten Schuss ins rechte untere Eck nach einer Einzelleistung den Bann (59.). Kurz darauf hätte Lirim Beqiri den Vorsprung ausbauen können, doch sein sehenswerter Schuss aus etwa 22 Metern traf nur den Querbalken. In der 77. Minute gelang Patriot Caballero dann doch das 2:0. Arber Shala sorgte praktisch mit dem Schlusspfiff freistehend für den verdienten 3:0-Endstand.

Fotos:  Manfred Mrugalla