Lengerich im Pokalfinale der U19 Junioren | Rolf-In-Action
Logo

FOLGE UNS AUF

Lengerich im Pokalfinale der U19 Junioren

Foto: Pokal-Halbfinale im Jahr 2015

A Junioren Kreispokal Halbfinale

SC Preußen Lengerich – ISV 4:3 n. E. (0:0)

Der SC Preußen Lengerich steht zum zweiten mal in Folge im Finale des Kreispokals 2016/2017. Preußens Trainer Freddy Stienecker zum Spiel:

„Ich bin zunächst einmal sehr stolz auf meine Jungs. Die ISV hatte in der ersten Hälfte etwas mehr vom Spiel und war zunächst spielbestimmend. Wir haben es aber gut verstanden, den Gast von unserem Tor fern zu halten. Zweimal verhindert unser überragender Torwart Tim Kipp ein Konter-Tor. Kurz vor Schluss der regulären Spielzeit, steckt Till Guttek auf Timo Zimmermann durch, da muss der ISV Keeper sich richtig lang machen und klärt gerade so zur Ecke. Die ISV hat zweimal eine gute Kopfball-Chance. Wichtig war für mich auch die ISV-Schaltzentrale in Person von Julian Büchter in Schach zu halten und das ist uns gut gelungen. Das Elfmeter-Schießen gewinnen wir 4:3, Tim hält zwei Elfmeter, Bjarne Hallmann nur einen“.

Nun wird am 3.11.2016 der Sieger aus dem Spiel Mettingen gegen Laggenbeck als Gegner ermittelt. Das Finale findet ja bekanntlich am Samstag den 12.11.2016 bei Arminia Ibbenbüren statt.