Laggenbeck stürmt wieder an die Tabellenspitze | Rolf-In-Action
Logo

FOLGE UNS AUF

Laggenbeck stürmt wieder an die Tabellenspitze

A Junioren Kreisliga A

Preußen Lengerich – Cheruskia Laggenbeck 2:6

SR: Heinz-Dieter Lambrecht
 
Mantler und Bajorath treffen doppelt

Auch ohne Trainer Freddy Stienecker, der weilte auf einer Familienfeier, kann Laggenbeck gewinnen. Team-Manager Frank Heilmann stand für seinen verhinderten Trainer an der Linie. „Wir haben unter der Woche noch gut gearbeitet und auf Frank kann man sich hundertprozentig verlassen, der ist Laggenbecker durch und durch, da konnte ich ruhigen Gewissens mein Patenkind taufen“, kommentierte Stienecker den deutlichen 6:2 Sieg seiner Jungs und sein Fehlen am Sonntag. 

Schon in der ersten Halbzeit ließ Laggenbeck durchblicken, hier nichts anbrennen zu lassen. 6. Minute Dennis Mantler, 21. Minute Hadi Shehab mit einem satten Schuss durch Freund und Feind und Luca Bajorath mit einem Doppelpack in der 39. Minute und eine Minute vor der Halbzeit zum 1:4 Halbzeitstand. Den Treffer für Lengerich erzielte Justus Schlamann in der 43. Minute.

Nach dem Seitenwechsel ließ Laggenbeck es etwas ruhiger angehen, dominierte das Spiel aber immer noch. Mantler (53. Min.) und Joel Manchen (84. Min.) trafen noch zum 2:6 Endstand. Zwischenzeitlich kamen die Lengericher zu ihrem zweiten Treffer durch Korhan Adam. 

Damit Laggenbeck vor dem letzten Spieltag vor der Winterpause wieder Tabellenführer der A Junioren Kreisliga A. Nun können sie aus eigener Kraft an der Spitze überwintern. Mettingen, Lotte und Riesenbeck auf den Plätzen – die Spannung wird immer größer, freuen wir uns auf eine aufregende Rückrunde.