Laggenbeck gewinnt Topspiel der B Junioren KLA | Rolf-In-Action
Logo

FOLGE UNS AUF

Laggenbeck gewinnt Topspiel der B Junioren KLA

Foto: Viele hochklassige Duelle, wie hier z.B. zwischen Leon Gabriel Tölle und Niclas Golinske gab es zu sehen!

B Junioren Kreisliga A

Cheruskia Laggenbeck – SF Lotte 3:2 (0:1)

 

Vorteil Laggenbeck

Am Abend gewann Cheruskia Laggenbeck das Topspiel der B Junioren Kreisliga A gegen den Dauerkonkurrenten SF Lotte mit 3:2. Nachdem die beiden Mannschaften sich im November 2016 in Lotte 3:3 Unentschieden trennten, behielt Laggenbeck heute in einem sehr engen Match knapp die Nase vorn. 

Fünf Tore in 14 Minuten

Alle fünf Tore fielen innerhalb von 14 Minuten. Auf Laggenbecker Seite war es Luca Bajorak, der zweimal traf, obwohl es gestern noch nicht mal sicher war, ob er überhaupt spielen konnte. Aber zunächst ging Lotte durch einen Treffer von Armin Tonn fast mit dem Halbzeitpfiff mit 1:0 in Führung. Da standen die Laggenbecker einfach nicht eng genug am Gegner. Dann kamen kurz nach der Pause die „4 Minuten“ der Cheruskia, in denen sie alle drei Treffer erzielten, darunter auch ein direkt verwandelter Freistoß durch Jakob Keller zum 3:1 direkt in den Winkel, da war Lottes Torhüter Joschi Dinda machtlos. Lotte kam aber noch mal wieder ran, als sie sich von dem Schock einigermaßen erholt hatten und trafen durch Felix Tillmann in der 53. Minute zum 3:2 Anschlusstreffer. In den verbleibenden 27 Minuten gelang den Gästen aus Lotte in der zunehmend zerfahrenen Schlussphase aber kein Treffer mehr. Somit gewann Laggenbeck das auf einem guten Kreisliga A-Niveau geführte Spiel zwar knapp aber am Ende verdient. 

Es bleibt sehr spannend

Laggenbeck nun wieder Tabellenführer mit nur einem Punkt Vorsprung vor Lotte. Das Restprogamm beider Mannschaften ist aber bei weitem kein Selbstläufer, das Saisonfinale wird sehr spannend bleiben und wahrscheinlich erst am letzten Spieltag entschieden werden. Natürlich hat Laggenbeck nun einen kleinen Vorteil, mehr aber auch nicht!