Laggenbeck fährt morgen zum letzten großen Spiel dieser Saison | Rolf-In-Action
Logo

FOLGE UNS AUF

Laggenbeck fährt morgen zum letzten großen Spiel dieser Saison

Foto: Leon Gabriel Tölle (links) beglückwünscht Linus Halstenberg zu dessem Treffer gegen Verl 

Aufbaurunde, A Junioren 

SpVg Emsdetten – Cheruskia Laggenbeck

Sonntag 02.07.2017 um 11:00 Uhr

SR: Philip Holzenkämpfer
 
Kunstrasenplatz, Salvus-Stadion II
NAVI: Grevener Damm 141, 48282 Emsdetten

 

Trainer Palm hält sich bedeckt!

Eigentlich ist alles berichtet über dieses Spiel und darüber, welche Rolle die zweiten Mannschaften in diesen Aufbaurunden spielen. Morgen geht es darum, wer von diesen beiden Mannschaften neben SC Verl II noch in die Bezirksliga aufsteigt. 

Der Cheruskia würde schon ein Unentschieden reichen, da sie in der Tordifferenz vorne liegen, aber sich darauf zu verlassen, wäre fatal, weiß auch Trainer Raphael Palm. Zu einer Stellungnahme war Palm aber diesmal nicht bereit, er hat sich quasi selbst einen Maulkorb verpasst. „Nein, ich werde diesmal der Presse keine Stellungnahme geben“, merkte man Palm schon etwas die Anspannung an. Es soll schließlich im zweiten Jahr klappen mit dem Aufstieg und da gewährt man nicht so gerne Einblicke in Aufstellung und Spielsystem – sehr verständlich, also lassen wir uns überraschen. Das Linus Halstenberg von Beginn an mitspielen wird, davon ist auszugehen, schließlich hat er gegen Verl nach seiner Einwechslung viel frischen Wind in die Offensive gebracht und noch ein Tor gemacht. Und will man in Emsdetten bestehen, muss man auch selber die Initiative ergreifen können.

Emsdetten hat in Liesborn nicht so sehr überzeugt, wie Laggenbeck und die JSG ging gegen die Spielvereinigung ging bei der 2:4 Niederlage sogar mit 1:0 in Führung und glich zum 2:2 aus; Laggenbeck hatte in Liesborn klar mit 5:0 gewonnen. Da spielte allerdings Maximilian Pelle noch mit. Diese Lücke könnte Linus Halstenberg in Emsdetten schließen.

Die Cheruskia setzt morgen einen Bus zur Fahrt nach Emsdetten ein, Trainer Raphael Palm oder Dieter Kulermann geben gerne Auskunft über freie Plätze. Abfahrt soll am zentralen Dorfplatz in Laggenbeck sein.