Klarer 5:0 Sieg für Arminias U23 | Rolf-In-Action
Logo

FOLGE UNS AUF

Klarer 5:0 Sieg für Arminias U23

Frauen Landesliga

DJK Arminia Ibbenbüren II – Borussia Emsdetten 5:0 (2:0)

SR: Carsten Schmidt
 
Katharina Eiter legt Grundstein für Sieg gegen Emsdetten

Überraschend deutlich gewann am Vormittag Arminias Zweite das Meisterschaftsspiel gegen Borussia Emsdetten. Dabei sorgte Routinier Kathariner Eiter mit zwei Treffern bereits vor der Pause für den Grundstein dieses deutlichen Sieges. Wer aber glaubte, dass Emsdetten nach dem Wechsel entschlossener auftrat, sah sich schnell getäuscht. Ibbenbüren machte weiterhin das Spiel und legte noch drei Treffer durch Antonia Fockers, Rhea Meret Brüggemann und Anna Potanin nach. Das war eine beeindruckende Vorstellung mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung und einer guten Mischung aus erfahrenen und jungen Spielerinnen, die den Gästen mit ihrem schnellen Flügelspiel kaum eine Chance ließen. Und das von Trainer Johannes Müller geforderte „zu Null-Spiel“ setzte die Defensivabteilung hervorragend um. Mit Platz 7 befindet man sich jetzt im gesicherten Mittelfeld und kann ruhig die nächsten Aufgaben angehen.