JSG Westerkappeln/Velpe verlassen am Ende die Kräfte | Rolf-In-Action
Logo

FOLGE UNS AUF

JSG Westerkappeln/Velpe verlassen am Ende die Kräfte

 

A Junioren Kreisliga A

JSG Westerkappeln/Velpe – Preußen Lengerich 1:3 (0:0)

SR: Patricia Hagemann
 
Verletzungspech reißt bei der JSG nicht ab

In der A Junioren Kreisliga A muss die JSG Westerkappeln/Velpe nach der Führung durch ein Eigentor in der 49. Minute am Ende noch eine bittere 1:3 Niederlage hinnehmen. Dabei war die Munsberg-Elf über weite Strecken das bessere Team. Erst in den letzten 25 Minuten verließen der gebeutelten Mannschaft die Kräfte, das war auch die Zeit, in der die Lengericher immer mehr Druck aufbauten und in den letzten 10 Minuten das Spiel noch drehten und 3:1 gewannen. Noch bitterer für die JSG war allerdings die Verletzung von Michel Fels in den Schlussminuten, der wegen einer Knieverletzung mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden musste. Die Tore schossen: Rene Kalisch (ET), Jonathan Kathöfer, Robert Maiwald und Enxhell Zyrapi

Jetzt muss die Spielgemeinschaft am kommenden Mittwoch erstmal das Pokalspiel gegen die ISV überstehen – verletzungsfrei am besten. Einen unnötigen Vorteil hat Munsberg dabei allerdings, die Mannschaft stellt sich nach den ganzen Ausfällen von alleine auf!