JSG Lengerich/Lengerich gewinnt die HKM der D Mädchen | Rolf-In-Action
Logo

FOLGE UNS AUF

JSG Lengerich/Lengerich gewinnt die HKM der D Mädchen

Die Lengericher Spielgemeinschaft gewinnt alle Spiele mit einem Torverhältnis von 22:2 Toren

Das fünfte Spiel des Turniers bringt die Entscheidung, JSG Recke/Steinbeck vs JSG GW Leng./Pr.-Leng. spielen 1:3.
HKM der D Mädchen – Finale
Riesenbeck/Grüne Halle

Favorit JSG Leng./Leng. zeigte gleich im ersten Spiel des Tages gegen die 2. Mannschaft des Vereins, welche Klasse sie hatten und das sie fest entschlossen waren, die Hallenkreismeisterschaft in diesem Jahr nach Lengerich zu holen. Auch im zweiten Spiel gegen den ärgsten Konkurrenten JSG Recke/Steinbeck gewann die Spielgemeinschaft aus Lengerich mit 3:1. Nur in diesem Spiel und gegen die DJK gab es ein Gegentor, ansonsten blieb der Kasten sauber. 

Tore schießen konnten Saerbeck und die 2. Mannschaft der JSG Leng./Leng. aber auch, das bewiesen sie im Spiel gegeneinander, das 4:2 für Saerbeck endete.

Am spannendsten war es zwischen der DJK Arminia Ibbenbüren und Eintracht Mettingen, die beiden belegten Platz 3 und 4 mit jeweils 7 Punkten. Da musste also das Torverhältnis herhalten und das sprach mit + 4 zu -3 für die DJK. Im direkten Vergleich spielten die beiden 1:1 Unentschieden.

Die Tabelle der Finalrunde

Platz 1  JSG GW Lengerich/Preußen Lengerich 15 Punkte

Platz 2  JSG Recke/Steinbeck 12 Punkte

Platz 3 DJK Arminia Ibbenbüren 7 Punkte

Platz 4 Eintracht Mettingen 7 Punkte

Platz 5 Falke Saerbeck 3 Punkte

Platz 6 JSG GW Leng./Pr.Leng. II 0 Punkte

Eine ausführliche Fotogalerie von der HKM folgt, hier schon mal eine kleine Auswahl!