JSG Büren/Piesberg richtet 5. Hallenfußball-Super-Cup aus | Rolf-In-Action
Logo

FOLGE UNS AUF

JSG Büren/Piesberg richtet 5. Hallenfußball-Super-Cup aus

Foto: Beim 3. Hallenfußball-Super-Cup gewann der SC Spelle-Venhaus (rechts) das Turnier

 JSG Büren/Piesberg bittet in die Sporthalle nach Wersen

Top-Besetzung beim „Hallenfußball-Super-Cup“

 

TSV Havelse, SV Rödinghausen, Osnabrücker SC, Bremer SV u.v.m. dabei

Die JSG Büren/Piesberg, im speziellen Betreuer Bernard Wohlatz mit seinen unzähligen Kontakten hat es mal wieder geschafft, ein A Junioren Turnier der Extraklasse auf die Beine zu stellen. Am kommenden Samstag ab 10:00 Uhr spielen dort 12 Mannschaften um den mittlerweile traditionellen Hallenfußball-Super-Cup für A Junioren.

Neben Regionalligist TSV Havelse spielen dort die drei Westfalenligisten SV Rödinghausen, FC Eintracht Rheine und VFB Fichte Bielefeld, Verbandsligist Bremer SV, die Bezirksligisten Osnabrücker SC und SC Melle 03, sowie die Kreisligisten ETUS Haltern, Bünder SV Concordia Wiemelshausen, SV Edinghausen-Werste und Gastgeber JSG Büren/Piesberg. Das Turnier beginnt um 10:00 Uhr mit der Vorrunde, um 14:20 Uhr ist der Beginn der Zwischerunde geplant und um 18:05 Uhr ist das Finale vorgesehen.

Titelverteidiger Viktoria GM-Hütte kann an dem Turnier leider nicht teilnehmen, da sie schon mit der Vorbereitung auf die Restsaison begonnen haben.

In der Sporthalle in Lotte/Wersen wird eigens für dieses Turnier eine Rundumbande installiert, gespielt wird nach den allgemein gültigen Hallenregeln, für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt.