ISV mit überzeugender Leistung in Runde 3 | Rolf-In-Action
Logo

FOLGE UNS AUF

ISV mit überzeugender Leistung in Runde 3

Kreispokal

A Junioren

ISV – Eintracht Mettingen

SR: Christoph Lübke
 
ISV in Runde 3

Im vorgezogenen Kreispokalspiel der A Junioren konnte die ISV sich am Samstag gegen Ligakonkurrent Eintracht Mettingen mit 4:1 durchsetzen. Damit steht die Palm-Elf in der 3. Runde des Wettbewerbs, Gegner ist dort Westfalia Hopsten, die kampflos in die nächste Runde eingezogen sind, da die JSG Büren/Piesberg/Halen/Atter in der KLA zurückgezogen hatte und für den Pokal nicht mehr zur Verfügung steht.

Verletztenliste wird auf beiden Seiten unübersichtlich

Die ISV war über die gesamte Zeit das dominierende Team, konnte aber erst in der 26. Minute durch Thies Schäper die Weichen auf Sieg stellen. Die Überlegenheit drückte sich dann in der zweiten Halbzeit in drei weiteren Treffern aus, die Berkant Samanci und Florian Krasnici (2x) gelangen. Die Eintracht konnte nur noch für Kosmetikkorrektur sorgen, den Treffer zum 4:1 erzielte Mettingens Jan-Paul Fuchs. Jetzt haben beide Mannschaften erstmal genügend Zeit, um das Verletzten-Lazarett wieder etwas zu lüften.

Die 2. Pokalrunde muss bis zum 09.12.2020 gespielt worden sein.