ISV Masters - Der Freitag - Die 2. Herrenteams | Rolf-In-Action
Logo

FOLGE UNS AUF

ISV Masters – Der Freitag – Die 2. Herrenteams

ISV Masters 2018

Das Turnier der 2. Herren

Turniersieger: TuS Recke II
 
Hoher Unterhaltungswert beim Turnier der zweiten Mannschaften

Der Freitag ist bei den ISV Masters immer den zweiten Herrenmannschaften vorbehalten und das hatte es von der Leistungsdichte her gesehen gleich in sich. Beide Gruppen waren bis zum Abschluss der Vorrunde richtig spannend, das belegte selbst die Tatsache, dass der SV Dickenberg II als Gruppenletzter der Gruppe A die meisten Tore erzielte, aber auch die meisten kassierte und somit leider keinen Punkt holen konnte. In der Gruppe A kamen die ISV II und Preußen Lengerich II in die Finalrunde. Die Gruppe B war noch spannender, alle vier Mannschaften hatten nach der Vorrunde vier Punkte, sodass das Torverhältnis über das Weiterkommen entscheiden musste. Das war bei Laggenbeck und Recke einen Tick besser als bei Mettingen und Leeden/Ledde. 

Im ersten Halbfinale standen sich dann die ISV und Laggenbeck gegenüber, aus dem die ISV relativ eindeutig mit 4:0 als Sieger hervorging. Das zweite Halbfinale bestritten TuS Recke und Preußen Lengerich. Dieses Halbfinale war dann wesentlich knapper, Recke gewann mit 3:2. 

Im Finale schlug Recke die ISV mit 2:1, obwohl sie sich schon mit dem Gewinn des Halbfinals für das Hauptturnier qualifiziert hatten, denn die ISV II war als Ausrichter sowieso qualifiziert.

Im Anhang könnt ihr dann die 180 Fotos dieses Turniers sehen