ISV II weiterhin ohne Niederlage | Rolf-In-Action
Logo

FOLGE UNS AUF

ISV II weiterhin ohne Niederlage

Herren Kreisliga A

ISV II – SC Dörenthe 1:1

SR: Oliver Bruns
 
Nach Remise in Ibbenbüren SV Büren neuer Tabellenführer der Kreisliga A

Ok, die Bürener profitierten auch von der Spielabsage in Halen, dort hätte das Topspiel der Liga zwischen SC Halen vs Teuto Riesenbeck stattfinden sollen. Das ist allerdings wegen eines Grippefalls in der Halener Mannschaft ausgefallen. Zusätzlich spielte die ungeschlagene Mannschaft von ISV II nur Unentschieden gegen den SC Dörenthe, damit übernahmen die Bürener bei eigenem Sieg gegen Riesenbecks Reserve die Tabellenführung. Die hartnäckigen Verfolger aus Esch und Saerbeck halten die Spannung in der Herren KLA zusätzlich hoch!

Die ISV II hatte mit dem SC Dörenthe den erwarteten unbequemen Gegner. Das aber nicht am Ende die erste Saisonniederlage zu beklagen war, verdankte die ISV-Reserve ihrem Mervin Litaj, der in der 81. Minute die Dörenther Führung durch Jamo Knüppe ausglich. Der Versuch, am Ende doch noch den Siegtreffer zu erzielen, blieb den Schützlingen von Trainer Steffen Büchter allerdings verwehrt.

Und da ein Topspiel in der KLA das andere jagt, geht es auch für mich am kommenden Sonntag wieder mal nach Riesenbeck zum Schlager, Teuto Riesenbeck vs SV Büren, sicherlich ein Leckerbissen für den ambitionierten KLA-Fan. Zurzeit wohl das Beste was in dieser Liga um den Titel kämpft!

Das beste Kreisliga A-Spiel der Saison bekamen ca 200 Zuschauer allerdings in Mettingen schon am Freitag geboten, als die Eintracht ein bereits verloren geglaubtes Spiel gegen die U23 der Sportfreunde Lotte in einer dramatischen zweiten Halbzeit nach einem 2:4 Rückstand noch drehte und 6:5 gewinnen konnten (Rolfinaction berichtete).