ISV II mit Problemen gegen starke Velper | Rolf-In-Action
Logo

FOLGE UNS AUF

ISV II mit Problemen gegen starke Velper

Herren Kreisliga B2

ISV II – Velpe Süd 

SR: Rolf Dölling
Zuschauer: etwa 100, die sahen im Anschluss noch den Sieg der Ersten!
 
Unbequeme Velper der erwartet schwere Gegner für die ISV II

In einen äußerst intensiven Spiel auf einem guten KLB-Niveau konnte die ISV II sich knapp gegen den SC Velpe Süd durchsetzen und den SC Halen so auf Distanz halten – noch! Den die Halener gewannen auch ihr Spiel gegen Hörstel II mit 6:1 und die haben bei sechs Punkten Rückstand noch drei Nachholspiele zu bestreiten.

Das erlösende Siegtor für die ISV erzielte Kevin Gütt bereits in der 22. Minute, danach und auch schon vorher lieferten sich beide Mannschaften einen leidenschaftlichen fight, der sich in allen Bereichen des Ibbenbürener Kunstrasen abspielte. Strafraumszenen hüben und drüben und sehenswerte Zweikämpfe prägten das Bild. Die Fotos beweisen das eindrucksvoll! Außer dem „Gütt-Tor“ wollte aber beiden Mannschaften kein weiterer Treffer gelingen.