ISV fehlten 2 Minuten bis zum Elfmeterschießen | Rolf-In-Action
Logo

FOLGE UNS AUF

ISV fehlten 2 Minuten bis zum Elfmeterschießen

Westfalenpokal

ISV – SuS Neuenkirchen 0:1 (78. Minute n.V.)

Mit viel Pech haben die C Junioren der ISV am heutigen Samstag das Westfalen-Pokalspiel gegen SuS Neuenkirchen verloren. Nachdem in der ersten Hälfte ein optisches Übergewicht der Gäste auszumachen war, erkämpfte sich die ISV in Durchgang zwei immer mehr Spielanteile und kam auch mehrmals zu guten Gelegenheiten vor dem Tor des Gegners. 

Der Bezirksligist fand gegen die gut stehende ISV-Abwehr kein geeignetes Mittel zum Torerfolg und musste mit zunehmender Spieldauer mit ansehen, das die Schwarz Weißen immer besser ins Spiel fanden. Aber auch SuS Neuenkirchen hatte mit seiner Nr 3 und 5 zwei bärenstarke Verteidiger in seinen Reihen. So blieb es dann auch beim gerechten 0:0 nach 70 Minuten. 

Die Entscheidung sollte dann etwas glücklich für Neuenkirchen in der 8. Minute der Verlängerung fallen, als der groß gewachsene und starke Linus Groeger einen 22 Meter-Schuss über den ISV Torwart knapp unter die Latte setzte. 

Eine ausführliche Fotogalerie folgt