In der KLB 2 geben die 2. und 3. Mannschaften den Ton an | Rolf-In-Action
Logo

FOLGE UNS AUF

In der KLB 2 geben die 2. und 3. Mannschaften den Ton an

Foto Archiv: Jannis Lüken behauptet sich im Kopfballduell gleich gegen fünf Spieler von Leeden-Ledde. Am 30. August treffen die Mannschaften wieder aufeinander.

Kreisliga B2

2. Spieltag

 

BSV, Lotte U23 und Leeden-Ledde erst auf Platz 7, 8 und 9

In der Kreisliga B2 führt Arminia III vor Riesenbeck II und Mettingen III die Tabelle an, und alle drei Mannschaften können je zwei Siege vorweisen. Die ersten Mannschaften, KLA-Absteiger BSV Brochterbeck, Lottes U23 (lassen wir mal als erste Mannschaft gelten) und BSV Leeden-Ledde tummeln sich da noch abgeschlagen im Mittelfeld. Ibbenbüren Türkiyem Spor und GW Lengerich gar am Ende der Tabelle. 

Bei Brochterbeck, Leeden/Ledde und Lotte U23 kann man davon ausgehen, dass sie in kürzerer Zeit in der Tabelle weiter nach oben kommen werden. Die Niederlage von Lotte gegen Riesenbeck II war für die meisten Beobachter absolut vermeidbar, man hätte das Spiel auf jeden Fall gewinnen müssen, zu viele Chancen wurden einfach ausgelassen. Brochterbeck führte gegen Mettingen III bis zur 88. Minute mit 2:1 durch zwei Tore von Pitt Hoge, eine rote Karte und zwei Tore von Mettingen in der 88. und 93. Minute drehte den Spieß noch um. Leeden-Ledde musste gegen Büren II auf dem ungeliebten Kunstrasen in Tecklenburg spielen, weil deren Rasen momentan noch nicht bespielbar ist und eher einem Acker gleicht!

Tabellenführer Arminia III empfängt am Sonntag die U23 von Lotte, Brochterbeck hat Büren II zu Gast und Leeden-Ledde wird gegen Dickenberg II wieder im geliebten Habichtswaldstadion spielen dürfen. Da wird sich zeigen, in welche Richtung die Wege aller Mannschaften führen werden. Es wird sehr bald viel Bewegung in die Tabelle kommen, vor allem Mannschaften mit höheren Ansprüchen werden für diese Bewegungen sorgen (müssen).

Am Freitag den 30.08.2019 haben wir dann das erste echte Topspiel, wenn die U23 von Lotte den BSV Leeden-Ledde zu Gast hat. In der letzten Saison konnte Lotte mit einem 3:1 und 1:0 zwei Siege einfahren, es waren aber immer kampfbetonte Spiele, wo nichts hergeschenkt wurde.