Hörstel eine Halbzeit bärenstark gegen Hopsten | Rolf-In-Action
Logo

FOLGE UNS AUF

Hörstel eine Halbzeit bärenstark gegen Hopsten

Herren Kreisliga A

SC Hörstel – Westfalia Hopsten 4:1

SR: Jürgen Wenker
 
Für viele ist der SC Hörstel Titelanwärter Nr.1

Mit einer bärenstarken ersten Halbzeit besiegt der SC Hörstel im Auftaktspiel der Kreisliga A am 1. Spieltag Westfalia Hopsten klar mit 4:1. Dabei begann der Gast Hopsten eigentlich sehr stark, die ersten 6-8 Minuten gehörten den blauen, die auch nach ein paar langen Bällen einige ernst zu nehmende Aktionen im Hörsteler Strafraum hatten. Danach wendete sich aber das Blatt und die Hausherren übernahmen immer mehr das Kommando. Mit geordnet vorgetragenen Spielzügen tasteten sie sich schnell an die Strafraumgrenze der Westfalia heran und drangen auch immer öfter in diesen Raum ein. In der 12 Minute war es dann auch schon soweit, als Moritz Greiwe einen Angriff mit dem ersten Tor des Abends abschloss. Weitere 12 Minute später wurde Patrick Bösker im Strafraum von den Beinen geholt, den fälligen Elfmeter verwandelte Julin Muthulingam sicher. Bei weiteren gute Szenen wurde das Tor nach einer Ecke von Greiwe knapp verfehlt, genauso wie ein Freistoß, den Stefan Seiler von der Strafraumgrenze knapp über das Tor setzte; vorausgegangen war eine Notbremse von Steffen Siegbert an Muthulingam. Hopsten hatte zuvor nochmal eine gefährliche Szene, als Siegbert einen Freistoß aus ca 40 Metern in den Strafraum der Hörsteler brachte, der aber letztendlich nicht verwertet werden konnte. Mit dem Pausenpfiff sorgte Thorsten Heger dann für die Vorentscheidung, als er aus dem Gewühl heraus einen zuvor abgewehrten Ball aus ca 6-7 Metern per Kopf unten links ins Eck drückte. 3:0 zur Pause, das Spiel war entschieden; zu stark agierte der SC Hörstel, dass war nicht mehr aufzuholen.

Trotzdem gelang dem Gast aus Hopsten noch der Ehrentreffer zum 4:1 in der 82. Minute durch Henrik Arntzen, vorher hatte Julin Muthulingam aber noch da 4:0 für den Gastgeber erzielt. Hörstel tritt am 2. Spieltag in Halverde an und die Westfalia hat den SC Halen zu Gast. Alle anderen Spiel finden am Sonntag, den 12.08. statt.