HKM der Männer, Laggenbeck Gr.A und B | Rolf-In-Action
Logo

FOLGE UNS AUF

HKM der Männer, Laggenbeck Gr.A und B

HKM der Männer

Laggenbeck Gruppe A+B

15.12.2018 von 14:00 bis ca 17:00 Uhr

 

Bezirksligisten sind auch die Favoriten in diesen beiden Gruppen, aber auch Halen und Mettingen muss man auf der Rechnung haben!

Gruppe A
TuS Recke, Westfalia Westerkappeln, SC Halen, GW Lengerich

Favorit in der Gruppe A ist zweifellos Bezirksligist TuS Recke, die Mannschaft um Marc Wiethölter spielt eine hervorragende Saison und hat viele Spieler, die auch in der Halle bestehen können. Nicht zu unterschätzen ist aber auch der Tabellenführer der Kreisliga A, SC Halen, der mit vielen erfahrenen Spielern an der HKM teilnehmen wird. Mit Westfalia Westerkappeln kommt der zweite der Kreisliga B1 nach Laggenbeck und wird sich dort versuchen, sehr gut zu verkaufen. Vierter im Bunde ist KLC-Ligist GW-Lengerich. Dem letzten der Kreisliga C kann in diesem hochkarätigem Feld keine Bedeutung zugemessen werden, kaum vorstellbar, dass sie einer der Mannschaften gefährlich werden könnten.

Gruppe B
Arminia Ibbenbüren, Eintracht Mettingen, SW Esch, GW Steinbeck

In dieser Gruppe wird Arminia Ibbenbüren die Favoritenrolle zugeschoben und das zurecht, denn der Bezirksligist hat gerade mit Hubertus Ahmann verlängert und besitzt excellente Hallenspieler. Aber auch Eintracht Mettingen hat gute Techniker in seinen Reihen, die in der Halle gut zurecht kommen sollten. SW Esch ist jetzt nicht der Hallenspezialist, aber als KLA-Ligist haben auch sie Leute, die mit der Kugel umgehen können. GW Steinbeck, der fünfte der Kreisliga B1 komplettiert das Feld und wird versuchen, den ein oder anderen zu ärgern.

…es folgt Gruppe C+D