HKM der Frauen - Vorrunde | Rolf-In-Action
Logo

FOLGE UNS AUF

HKM der Frauen – Vorrunde

Foto: Ob die Arminia, wie auch auf dem Feld draußen, wieder die Arme beim gewinn der HKM 2017 in die Luft recken darf, wissen wir am Samstag Abend um ca 18:45 Uhr. Bisher gewannen sie den Titel 17 mal seit 1994.

HKM der Frauen Vorrunde

30.12.2017 um 11:00 Uhr

Die Vorrunde der Frauen wird in diesem Jahr am Finaltag gespielt. Das bedeutet, dass sie am Samstag eine Doppelbelastung haben werden. Für acht von den 16 Mannschaften bedeutet das zunächst von 11:00 bis 14:00 Uhr Vorrunde spielen und ab 15:00 Uhr dann schon wieder die Endrunde zusammen mit den Männern bestreiten. Sechs Stunden in der Halle, da werden einige am Ende des Tages froh sein, die Fußballschuhe in die berühmte Ecke schmeißen zu können.

Top-Favorit auf den Titel ist, wie schon in den Jahren zuvor, Arminia Ibbenbüren, aber es gibt da auch durchaus einige Mannschaften, die sich selber auch etwas zutrauen. Zum engeren Kreis derjeniger, die der DJK gefährlich werden könnten, sind neben den Landesligisten Riesenbeck und Brochterbeck auch die Bezirksligisten Steinbeck, Recke und Esch zu nennen. Seit 1999 hat es außer Arminia Ibbenbüren der BSV Brochterbeck dreimal geschafft, den Titel zu holen. Alle anderen genannten Mannschaften teilen sich über die Jahre in schöner Regelmäßigkeit die Plätze 2-4.

Im letzten Jahr gelang es auch Westfalia Hopsten, den vierten Platz zu erspielen. SW Esch, die seit zwei Jahren wieder zu den Top-Teams im Frauenfußball zu zählen sind, belegten 2015 un 2016 jeweils den dritten Platz. Im Finale standen sich in den letzten beiden Jahren Arminia Ibbenbüren und Brochterbeck gegenüber. Der letzte Titel, den nicht die Arminia bzw Brochterbeck bekam, holte 1998 der TuS Recke. Dörenthe, Lotte, Riesenbeck und Hopsten gelang das von 1989 bis 1993 auch schon mal, das ist aber schon ein paar Jahre her!

 

Gruppeneinteilung

Gruppe A

Recke (BL), Bevergern (KLA), Esch (BL), Dreierwalde (KLA)

Favorit: Recke, Esch

Gruppe B

Arminia Ibbenbüren (WL), Mettingen (KLA), GW Steinbeck (BL), ISV/Velpe (KLB)

Favorit: Arminia

Gruppe C

Riesenbeck (LL), Laggenbeck (KLB), GW Lengerich (KLB), SV Büren (KLB)

Favorit: Riesenbeck

Gruppe D

Brochterbeck (LL), Dörenthe (KLA), Hopsten (KLA), Hörstel (KLB)

Favorit: Brochterbeck